Diagnostik

Diagnostik 2018-11-16T09:43:49+00:00
Loading...

Die Chinesische Medizin kann eine Krankheit feststellen bevor sie körperlich fixiert ist

Vom Arzt für Chinesische Medizin verlangt das die Fähigkeit, Anzeichen dafür zu erkennen, noch bevor der Patient einen Schaden erlitten hat. Aber auch bei bereits bestehender Krankheit oder einem individuellen Gesundheitsproblem kommen die verschiedenen Diagnosefaktoren in der Chinesischen Medizin, wie u.a. Zungendiagnose, Anlitzdiagnose, Pulsdiagnose und ausführliche Befragung, zum Einsatz.

Wenn Sie zu einem Diagnosegespräch kommen, sollten Sie den Belag auf der Zunge nicht abkratzen und nach Möglichkeit an dem Tag keinen Kaffee, schwarzen Tee, Möhrensaft oder andere „färbende“ Getränke zu sich nehmen, damit die Farbe des Zungenbelags möglichst natürlich betrachtet werden kann.

Während einer Therapie werden diese Diagnostikverfahren teilweise in der Verlaufskontrolle wiederholt.